Drucken
Zugriffe: 829

Regionalausschuss Rahlstedt 09.2021

Mit Bedacht hatte der Ausschuss dieses späten Termin für die Preisverleihung gewählt, "Um einen würdigeren und persönlichen Rahmen zu schaffen", wie der Ausschussvorsitzende erläuterte. Der Preis ging an die drei Tafel-Ausgabestellen in Großlohe, Hohenhorst und Meiendorf. In seiner Laudatio lobte Jörg Meyer das hohe Engagement der Aktiven. Nicht nur die Verteilung von Lebensmitteln gehöre zu den Tätigkeiten der Ehrenamtlichen, oft hörten sie sich auch die Sorgen und Nöte der Empfänger an.
Aber die Mitarbeiter schätzten auch den Zusammenhalt innerhalb der Teams und die gute Kooperation zwischen den Ausgabestellen. Da würden schon mal Lebensmittel untereinander getauscht, wenn an anderen Stelle etwas fehlt.

Der Bürgerverein beglückwünschte die drei Preisträger sehr herzlich.

Bild: J. Seligmann